11. April 2018
Aktuelle Informationen zum Thema Kassen-Nachschau.
23. Februar 2018
Zusätzliche Anreize für kleine und mittlere Unternehmen Reicht die gesetzliche Rente allein aus, um im Alter einen angemessenen Lebensstandard halten zu können? Diese Frage bereitet vielen Menschen Kopfzerbrechen. Zumal die Antwort in vielen Fällen wohl "nein" lauten muss. Entsprechend wichtig wird eine zusätzliche Form der Altersvorsorge.. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
14. Dezember 2017
Das Investmentsteuerreformgesetz tritt zum 1. Januar in Kraft Zum 1. Januar 2018 tritt das so genannte Investmentsteuerreformgesetz in Kraft. Das hat mehr oder weniger gravierende Auswirkungen für hunderttausende Fonds-Anleger in Deutschland. Heimische Investmentfonds müssen ab diesem Zeitpunkt nämlich für bestimmte Erträge eine Körperschaftsteuer in Höhe von 15% bezahlen. Die Steuer gilt für Dividenden, Mieterträge und Gewinne aus dem Verkauf von Immobilien, falls diese Einkünfte des...
23. Oktober 2017
Außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung Das Leben verläuft nicht immer nach Plan. Das ist dem Gesetzgeber durchaus klar, weshalb bestimmte unvorhergesehene Ereignisse steuerlich berücksichtigt werden können. Natürlich gibt es aber auch zu solchen außergewöhnlichen Belastungen ganz genaue gesetzliche Bestimmungen – und darüber immer wieder Streit vor Gericht. Der geht leider nicht immer zugunsten der Steuerzahler aus. Wir nennen drei aktuelle Beispiele. Den ganzen Artikel...
15. August 2017
Bundestagswahl: Ein exklusiver Ausblick für Steuro-Leser Am 24. September ist Bundestagswahl. Schon jetzt steht fest: Danach wird entweder Angela Merkel oder Martin Schulz die neue Regierung anführen und die Richtung der Steuerpolitik vorgeben. Entsprechend bringen wir hier die zentralen Unterschiede der konkurrierenden Steuerkonzepte von CDU und SPD auf den Punkt. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
21. Juni 2017
Richtlinien für die ordnungsgemäße Buchführung Entspricht die Buchhaltung in Ihrem Unternehmen den GoBD-Richtlinien? Bitte was, fragen Sie jetzt? GoBD steht für die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung unf Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff". Diese gelten zwar bereits seit dem Jahr 2015, haben aber bislang bei Betriebsführungen kaum eine Rolle gespielt. Das dürfte sich jedoch künftig ändern. Den ganzen Artikel...
19. April 2017
Für Bausparer war es keine gute Nachricht: Bausparkassen dürfen einen Bausparvertrag kündigen, wenn dieser seit mehr als zehn Jahren zuteilungsreif ist – selbst dann, wenn er noch nicht voll bespart ist. Das entschied der Bundesgerichtshof in zwei aktuellen Fällen (BGH, Urteile vom 21. Februar 2017, Az. XI ZR 185/16 und Az. XI ZR 272/16). Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
06. April 2017
Das Bundeszentralamt für Steuern meldet: Warnung vor irreführenden Angeboten im Zusammenhang mit Umsatzsteuer- Identifikations-nummern (USt-IdNrn.) Lesen Sie mehr dazu:
06. April 2017
Die Kasse muss stimmen – was als betriebswirtschaftliche Binsenweisheit gilt, wird zunehmend zu einer kriminologischen Frage. Moderne Technik macht es heutzutage nämlich möglich, dass digitale Grundaufzeichnungen, also z.B. solche in elektronischen Registrierkassen, unerkannt gelöscht oder geändert werden können. Das jedenfalls befürchtet der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags in seinem aktuellen Bericht. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe...