07. Februar 2020
Bundestag und Bundesrat finden Kompromiss beim Klimapaket Nach kurzen, aber intensiven Verhandlungen haben sich Bund und Länder im Vermittlungsausschuss noch auf einige Änderungen am Klimapaket verständigt.Die wohl gravierendste Änderung betraf die Preise für Emissonszertifikate von 2021 bis 2025. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
16. Dezember 2019
Ab 2020 verschärft die Finanzverwaltung erneut die Regeln für die Kassenbuchführung. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie die Kassenführung nach diesen Vorgaben ausrichten, ansonsten drohen Ihnen Schätzungen und erhebliche Steuerzuschläge. Den ganzen Artikel zu diesem Thema lesen Sie hier:
16. Dezember 2019
Verschärfung für Steuerbefreiung Vielleicht handeln Sie in Einzelfällen mit dem EU Ausland, evtl. liefern Sie regelmäßig in die EU Nachbarländer. Gem. §4 Satz 1 Nr.1b UStG sind solche innergemeinschaftlichen Lieferungen steuerfrei im Land des Lieferers. Die Umsatzsteuer wird erst im Bestimmungsland vom Empfänger abgerechnet. Den ganzen Artikel zu diesem Thema lesen Sie hier:
16. Dezember 2019
Bundesländer können eigene Grundsteuer-Regeln aufstellen Die Grundsteuer-Reform hat nun auch die letzten entscheidenden Hürden genommen. Der Bundesrat hat dem zuvor vom Bundestag verabschiedeten Gesetzespaket zugestimmt. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
25. Juli 2019
Worauf bei der Beschäftigung von Schülern zu achten ist Die Sommerferien sind nicht mehr fern. In vielen Unternehmen und Betrieben helfen dann wieder Schüler aus. Wir erklären, worauf Arbeitgeber bei der Beschäftigung insbesondere von minderjährigen Jugendlichen achten müssen. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres "Mandanten-Beraters".
27. Mai 2019
Viele kleine Unternehmen müssen wieder Voranmeldung abgeben Das Bundesfinanzministerium sorgt derzeit mit einem neuen Umsatzsteueranwendungserlass für viel Aufregung: Unternehmer, die bislang von der Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung (Ust-VA) befreit waren, könnten plötzlich wieder zur Abgabe im vierteljährlichen Takt verpflichtet werden. In Berlin haben die Finanzämter bereits damit begonnen, betroffene Unternehmer mit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer anzuschreiben. Da der...
19. Dezember 2018
Bundesregierung regelt Krankenversicherungsbeiträge neu Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sollen ab dem 1. Januar 2019 wieder zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern bzw. Rentnern und Rentenversicherung getragen werden. Geregelt wird das im Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG). Mit dem Gesetz sollen außerdem Selbstständige mit geringem Einkommen erheblich entlastet werden. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres...
18. Dezember 2018
Bundesfinanzhof entschied zur Ortsangabe in einer Rechnung Zwei aktuelle Urteile des Bundesfinanzhofs (BFH) erleichtern vielen Unternehmen das Leben – vor allem, wenn sie im Internet oder grenzüberschreitend Geschäfte machen. Konkret geht es dabei um die Inanspruchnahme des Vorsteuerabzugs. Die Frage, ob die dafür vorgelegten Rechnungen ordnungsgemäß sind, ist regelmäßig Anlass für Streit mit dem Finanzamt und führt nicht selten zu einer zeitintensiven (und meist alles andere als...
22. August 2018
Staat will Eigentumsbildung und Mietwohnungsbau fördern. Die vielerorts stark gestiegenen Preise für Wohneigentum erschweren gerade Familien oft den Weg in die eigenen vier Wände. Abhilfe schaffen soll nun das Baukindergeld. Nach längerem Hin und Her hat sich die große Koalition schließlich auf einen Kompromiss hierzu verständigen können. Ganz wesentlich: Die Förderung soll rückwirkend zum 1. Januar 2018 gelten. Den ganzen Artikel und noch viele weitere lesen Sie in der neuesten...
13. Juni 2018
Grundsteuer in der jetzigen Form ist verfassungswidrig. Jetzt ist es auch für den letzten deutschen Finanzpolitiker amtlich: Die Grundsteuer ist in ihrer jetzigen Form verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit einem von Experten bereits lange so erwarteten Urteil entschieden (BVerfG, Urteil 10. April 2018, Az. 1 BvL 11/14, 1 BvL 12/14, 1 BvL 1/15, 1 BvR 639/11 und 1 BvR 889/12). Doch so wenig überraschend die Entscheidung, so groß ist seither das öffentliche Rätselraten,...

Mehr anzeigen